Die ganztägige Betreuung an der NMS (Fortführung des Hortes an der Volksschule) findet ausschließlich in der unterrichtsfreien Zeit statt.
Die GTS (Ganztagesschule) wird im Schuljahr 2017/2018 in folgenden drei Varianten angeboten:

Variante 1: Der Schüler / die Schülerin nimmt nur das Angebot des Mittagessens in Anspruch. Dies ist ein Angebot der Schule. Ein Mittagessen kostet 3,85€. Abgerechnet wird jedes eingenommene Mittagessen. Die Abrechnung erfolgt über die Schule zweimal im Schuljahr: Februar und Juni.

Variante 2: Der Schüler / die Schülerin nimmt nach dem Mittagessen noch eine Lernstunde in Anspruch. Die Abrechnung erfolgt über das Magistrat. Die Kosten der Betreuung werden dem Einkommen der Eltern / Erziehungsberechtigten angepasst.

Variante 3: Nach dem Mittagessen und der Lernstunde gibt es noch diverse, tagesabhängige attraktive Sport- und Freizeitangebote und der Schüler / die Schülerin entscheidet sich, Mittagessen Lern- und Freizeitangebote der Schule zu nützen. Die Abrechnung erfolgt über das Magistrat. Die Kosten der Betreuung werden dem Einkommen der Eltern / Erziehungsberechtigten angepasst.

Die Betreuung findet von Montag bis Freitag jeweils bis 16.00 Uhr statt. Bei besonderen Workshops, Freizeitaktivitäten, Museumsbesuchen kann sich das Ende der Nachmittagsbetreuung auch bis um 17.00 Uhr verlagern. Die Eltern / Erziehungsberechtigten werden in diesem Falle gesondert verständigt.