Distance Learning

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Freunde der Leonardo da Vinci Schule,

wie den Medien zu entnehmen, stehen wir nun am Beginn eines dreiwöchigen harten Lockdowns.
Ab Dienstag, dem 17. November, wird also auf Distance Learning umgestellt werden.
Am Montag, dem 16. November ist demnach für uns der letzte normale Schultag.
In diesen drei Wochen des harten Lockdowns wird kein zusätzlicher Lernstoff erarbeitet. Der Schwerpunkt unserer pädagogischen Bemühungen liegt auf der Vertiefung von bereits Gelerntem.
Alle Tests und Schularbeiten werden verschoben.

Die Kommunikation mit den Schülern und Schülerinnen erfolgt über Google Classroom, soweit mit den Klassenvorständen nichts anderes ausgemacht wurde.

Bezugnehmend auf unsere pädagogischen Unterstützungsangebote gilt Folgendes:
Wir bieten neben der Betreuung durch die Distance Schiene pädagogische Betreuung und Unterstützung folgenderweise an:

  1. Schulstufe: Montag, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.45 Uhr
  2. Schulstufe: Dienstag, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.45 Uhr
  3. Schulstufe: Mittwoch, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.45 Uhr
  4. Schulstufe: Donnerstag, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 12.45 Uhr.

Auch die Öffnung unserer Schulbibliothek von Montag bis Donnerstag jeweils in der 2. und 3. Unterrichtseinheit bleibt aufrecht.

Ich ersuche den Betreuungsbedarf der Schüler und Schülerinnen für den Notbetrieb der Schule bekannt zu geben, um eine entsprechende Einteilung treffen zu können.

In diesem Sinne Danke für Ihre Flexibilität und Ihr Vertrauen!

Gerlinde Strobl
Direktorin

Comments are closed.